Am Sonntag, den 13.09.2020, durften wir bei unserem plastikfreien Nachmittag die Referentin Frau Sylvia Schaab bei uns willkommen heißen. Als Initiatorin des „Forum Plastikfreies Augsburg“ und Autorin des Buches „Es geht auch ohne Plastik“ konnte sie den interessierten anwesenden Kolpingmitgliedern viele Fragen beantworten und auch neue Tipps geben.

So startete die Gruppe mit einem ersten Austausch über die eigenen Erfahrungen zu plastikfreiem Alltag: auf was achtet jede*r einzelne von uns? Wo kann man problemlos plastikfrei einkaufen? Wo stoßen wir an unsere Grenzen? Anschließend konnten sich die Teilnehmenden an verschiedenen Stationen ausprobieren: so konnte man mit einfachen wenigen Mitteln selbst Pulver- und Flüssigwaschmittel mischen.

Das große Highlight waren für alle die selbstgemachten Bienenwachstücher, die man problemlos als plastikfreien Ersatz für Alu- und Frischhaltefolie benutzen kann. Wir freuen uns über diesen informativen und angenehmen Nachmittag mit Frau Sylvia Schaab, den wir gemäß den Corona- Hygienerichtlinien durchführen konnten. Weitere Informationen und Tipps sind auch auf dem Blog unserer Referntin „Grüner wird’s (n)immer?!“ zu finden.

 

Johanna

22 Erwachsene und 22 Kinder plus 2 ungeborene Kinder, reisten am Freitag, den 2.10.2020 in das Kolpinghaus Zauberberg. Im Haus konnten sich die Kinder im Spielzimmer, in der Turnhalle oder im Indoor-Wasserspielplatz austoben.

Wie in den letzten Jahren ist das Kolpingferienhaus in Lambach Ziel der Kolpingsfamilie St. Ulrich u. Afra gewesen. Aber dieses Mal nicht an Pfingsten, sondern Mitte August. 37 Mitglieder haben bei herrlichstem Wetter, die bekannten Ziele, wie Tierpark, Sommerrodeln, Arracher Seepark und auch den Sahneberg unsicher gemacht.

Bei der Schuhaktion 2019 konnten wir mit unserer Kolpingsfamilie insgesamt 70,11 kg Schuhe sammeln. Dafür haben wir eine Urkunde als "Sammelheld" bekommen. Wir sind natürlich auch 2020 wieder mit dabei uns sammeln fleißig Schuhe.

Bambinifasching 2020

Am Faschingssamstag trafen sich elf Bambinis mit ihren Mamas und/oder Papas im Pfarrheim um gemeinsam eine tolle Faschingsparty zu feiern. Egal ob Dinosaurier, Peter Pan, Ritter, Ente, Handwerker, Fledermaus, Erbeere oder Prinzessin, alle Kinder haben sich wieder lustig verkleidet.

Zusammen spielten wir natürlich wieder einige Faschingsspiele wie Reise nach Jerusalem oder Zeitungstanzen. Eine Polonaise durfte natürlich auch nicht fehlen. Zur Stärkung gab es Krapfen und Amerikaner. Nach fast zwei Stunden Partymarathon waren alle Kinder platt und reif für den Mittagsschlaf. Wir freuen usn schon wieder auf die nächste Bambiniparty.

Nach langer Wartezeit durch Corona konnten wir am Freitag den 28.08.2020 endlich unsere Spende in Höhe von 700,- € an den SKM (Sozialdienst katholischer Männer) – Augsburg übergeben.

Hier noch einmal ein herzliches Vergelts Gott an alle Ordens- und Brezenkäufer und natürlich an die Ordensbauer sowie Brezenschlinger. Den ohne sie gibt es kein Orden und Brezen, damit könnte auch niemand dies kaufen. Kein Verkauf, keine Einnahmen folglich auch keine Spende.

Büttensitzungen 2020

Auch 2020 konnten wir an zwei Wochenenden wieder viel Spaß auf die Faschimngsbühne. bringen. An jedem der sechs Abende begrüßten wir im Schnitt fast 120 Gäste im Pfarrsaal von St. Ulrich & Afra um bei Gardetanz, Büttenreden und Musik ein paar entspannte Stunden zu genießen.