Liebe Unterstützer und Freunde des Theaters der Kolpingsfamilie St. Ulrich und Afra e.V.,

wir wenden uns heute mit einer traurigen Nachricht an Euch: Wegen der Corona-bedingten Einschränkungen werden diesen Herbst keine Theater-Aufführungen stattfinden.

Es ist für die Schauspieler und die Kolpingsfamilie eine schwere Entscheidung gewesen. Wir haben versucht, noch eine kleine Version eines Theater-Abends zu organisieren, mit Hygiene-Konzept, verkürzter Spieldauer, stark eingeschränkter Kartenzahl usw. Aber es konnte kein tragfähiges Konzept gefunden werden, das allen geltenden Anforderungen entspricht. So haben wir schweren Herzens die Entscheidung getroffen, in diesem November zum Wohle unser aller Gesundheit auf die Vorstellungen zu verzichten.

Wir wollen aber freilich unser geliebtes Theater so bald wie möglich weiterführen. Ideen dafür gibt es schon und wir alle sehnen uns nach der schönen gemeinsamen Zeit bei den Vorbereitungen, den Proben und der heiteren Stimmung bei der Aufführung.

Soweit es die Situation wieder zulässt, machen wir also weiter.

Bitte bleibt uns bis dahin gewogen und habt Verständnis für unsere Entscheidung.

Mit herzlichen Grüßen,

das Theater-Team der Kolpingsfamilie St. Ulrich und Afra